Qype: Currywurstmuseum in Berlin


BerlinFreizeit & AusfluegeMuseum und Ausstellung

„Currywurst in the Cup“ und ein Brummi

Das Currywurstmuseum hat aufgerüstet. Marketingmäßig und inhaltlich. Zum einen gibt es nun endlich Currywurst im Currywurstmuseum. „Guck mal!“ sagt mein Schatz „Die Holländer da essen hier in Berlin Currywurst im Pappbecher!“ Nur, der Becher war eine im Eintrittspreis enthaltende Kostprobe. „Currywurst in the Cup“ ist ein eingens kreiertes Angebot, meint laut kürzlicher Pressemeldung Museumsdirektorin Birgit Breloh.

Die Wurst kommt von Mischau GmbH & Co. KG aus Spandau, wo derzeit die Wurstmaschinen so was von brummen, das man neue Mitarbeiter einstellt.

Es brummt noch etwas. Ein roter kleiner lustiger schnuckeliger Currywurstbrummi im Stil des Deutschen Currywurst Museums, 5,70 Metern lang und 1,70 Metern hoch tourt seit Anfang Mai durch Berlin Mitte.

Die Gastronomie im Museum wird von Dirk Biedermann gehändelt. (Ein früherer Mitstreiter des Sternekochs Thomas Kammeier aus dem Restaurant Hugos im InterContinental Berlin).

Das Design und die gastronomisch technische Einrichtung der „Wurstbude“ im Currywurstmuseum ist beispielhaft. Sauber, übersichtlich und funktional optimiert. Dazu kommt noch ein freundlicher und kompetenter Wurstverkäufer, der liebevoll die Pappteller mit der Wurst und der Original-Tomatensoße von Curry 36 füllt.

Einen Klammerbeutel haben wir leider nicht gefunden, der uns gepudert hätte Zweiundzwanzig Euro aus zu geben, um uns die kulturell theoretischen Schautafeln und Exponate des Currywurstmuseums einzuverleiben. Wir haben für das schöne Geld um die Ecke lieber eine Schüssel Austern gefuttert als Dessert nach der Currywurst.

Mein Beitrag zu Currywurstmuseum – Ich bin rhebs – auf Qype

One thought on “Qype: Currywurstmuseum in Berlin”

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s