Qype: McDonald’s Deutschland Inc., Berlin, Kreuzberg, Checkpoint Charly in Berlin


Berlin

McDonalds Restaurant und McCafé Checkpoint Charly

Sehnsucht nach Fast Food hab ich höchstselten. Wenn, dann zieht es mich als Thüringer zu Thüringer Rostbratwurst. Manchmal treibt mich aber der Zufall von wenig Zeit und plötzlich Hunger zu McDonalds. Dort interessieren mich weniger die Vielfalt der Speisen, sondern die Marketing Tricks und die Innenarchitektur. Bei beiden kann man von McDonalds was lernen.

Z.B. das man sich für eine Eröffnungsveranstaltung nicht den üblichen Hüpfburgmarketingquatsch macht, sondern clever den Schuh „Engagement für gesellschaftliche Verantwortung“ anzieht. Das gleich mit der rudelweise Verwendung von A- und B- Prominenten.

Gestern Nachmittag war Eröffnung am Checkpoint Charly. Hans-Dietrich Genscher war da. Der ehemalige Boxweltmeister Henry Maske auch, der bei Mc Donalds Franchisenehmer ist. Kai Pflaume moderierte eine Podiumsdikussion um
gesellschaftliches Engagement. Die Soul-Band Glashaus war für Lifemusik zuständig.

Innen fällt mir neben der stimmigen Farbgestaltung auf, das McDonalds noch gemütlicher als früher designt wurde. Sitzmöbel von hart bis soft. Alles ist vorhanden. Durchgeknallte Blechbarhocker, harte Bankelemente und bequeme Sessel. Die Materialien dafür sind robust und fast unkaputtbar und extremst pflegeleicht. Zu dem Fußboden könnte man „Sie“ sagen, wäre er nicht an manchen Stellen noch ein wenig glatt.

Bei McDonalds ist eigentlich „Rauchen“ verpönt. In der Filiale CheckpointCharly befinden sich auf der Terasse kleine Aschenbecher.

Was zu meckern habe ich wenig. Die gewendelte Treppe zur ersten Etage und Veranda hat zu kurze Stufen. Wenn man da mit dem Tablett in der Hand hoch marschiert und es kommen Gäste entgegen, kann man wie ein Stuntman rückwärts Treppe runterfallen fein üben.

Tipp: Da dieser McDonalds überproportional von ausländischen Touristen frequentiert wird, die mit den üblichen Gutscheinen nichts anfangen können, lohnt sich das Einsammeln der Gutscheine vor der Bestellung. Es liegen genug in den Abräumboxen herum. Bei 18 Gutscheincupons kann man bis zu 75 Euro sparen.

Mein Beitrag zu McDonald’s Deutschland Inc., Berlin, Kreuzberg, Checkpoint Charly – Ich bin rhebs – auf Qype

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s