Qype: Sankt Oberholz in Berlin


BerlinEssen & TrinkenRestaurantBistroEssen & TrinkenRestaurant

„EISKAFFEE-FRAPPÉ“ St. Oberholz

Wenn ich bisher in der Berliner Gastronomie nach einem Eiskaffee verlangt hatte, bekam ich oft eine Fertigpampe aus der gekühlten Fertighandelspacktüte mit einem verrührten Vanilleeis kredenzt. Im St. Oberholz machte neulich eine Tresenfachkraft was ganz anderes. Einen sehr leckeres „EISKAFFE-FRAPPÉ“

In ein großes Glas kam erst einmal ein Esslöffel Honig und Milch. Ein doppelter Espresso wurde mit Eis und ein wenig Milch im Maschinenmixer gecrasht. Das wurde vorsichtig über die Milch geschüttet und mit 5 Kaffebohnen garniert.
In dem Zusammenhang recherchierte ich aus Griechenland mal
einen angenehme Nachricht, wie man zur warmen Jahreszeit
kühlen Kaffee trinken kann: http://de.wikipedia.org/wiki/Caf
%C3%A9_frapp%C3%A9

Mein Beitrag zu Sankt Oberholz – Ich bin rhebs – auf Qype

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s