Qype: Mitten im Walde in Berlin


BerlinShoppingEinrichtungDesignermoebelShoppingModeDesignermodeShoppingSchmuck & Uhren

MITTEN IM WALDE…
Mitten im Walde zur letzten Stunde
ein Kobold kleine Nüsse kaut.
Paar Künstler sitzen in ´ner Runde
sie flüstern leis, es ist nicht laut.

Die eine näht aus Stoff manch Monster,
ein Kindlein malte das Design,
die andre filzt kreisrunde  Hüte
haut Löcher in die Krempen rein.

Hutfreunde

Wie Böttcher fummelt man da Scherben
aus extra weißem Kaolin,
als Schmuck kann jeder das vererben,
es sei, man fällt nicht damit hin.
Porzellanschmuck

So Lampen hängen an der Decke,
man sagt, sie sind aus Porzellan,
manch Schmuck baumelt an ´ner Kette
manch Künstler zeigt hier seinen Kram!

Treu Schau wem

Spaß, bzw. Reimerei beiseite, Künstlerzusammenschlüse gab und gibt es schon immer. Manche sind schon am Ende des 19. Jh. weltberühmt geworden, wie „Blaue Reiter“, „Brücke“ und „Wiener Sezession“.
Nach dem Aufbruch der Gründerzeit vor 1900 „schliessen sich junge Künstler – Maler, Bildhauer, Architekten und Tanzer – zu Künstlergruppierungen zusammen. Sie formulieren ihre Ziele in Manifesten und Leitsatzen. Parallel zur Kritik an den Lebensumständen ….entwerfen sie ihre Visionen einer zukünftigen Kunst.“
Bei „MITTEN IM WALDE“ kann man einen Berliner Künstlerzusammenschluß in Realfunktion betrachten, bestaunen, ja begleiten. Zum Erhalt des Künstlerzusammenschlusses ist eine gehörige Gemischmenge der Rezipienten notwendig, also Kunden, die da mal hin gehen und Kunst erwerben!
Auch ich komme Mitten aus dem Walde, aber in anderen Zusammenhängen  – nämlich „Mitten aus Thüringen“ und war in der dortigen Künstlergruppierung „PHOENIX-F“. Es hat Spaß gemacht! 

Ich war begeistert, als ich in diesen Souterrain kletterte und habe mich hin gesetzt und denen einen runden sehr komischen Papierflieger gefaltet, der leider nicht sehr schön dort geflogen ist. Nun muss ich nochmal hin in den Designerkeller „MITTEN IM WALDE“ und zeigen wie mein Designflieger richtig fliegt.

MITTEN IM WALDE wünsche ich, dass sie irgendwann mal in der BelleÈTAGE landen!

© 2012 Richard Hebstreit

Dieser Beitrag gehört zum Guide „BERLINER SOUTERRAINS“ 

Mein Beitrag zu Mitten im Walde – Ich bin rhebs – auf Qype

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s